CD-Serie Bahnspannungsbremsen

CD Series Tension Brake

CD-Serie Bahnspannungsbremsen

Die für leichte bis mittelschwere Einsatzfälle ideal geeigneten Bremsen der CD-Serie zeichnen sich durch einfache Installation, geringe Wartung und präzise Regelung aus und geben Ihrer Anwendung eine größere Flexibilität  bei höherer Produktivität.

  • Übersicht
  • Modelle und Zeichnungen
  • Unterlagen

Hohe Leistung, niedriges Trägheitsmoment
Der große Drehmomentbereich  erweitert die Möglichkeiten Ihrer Anwendung bei gleichzeitiger Vermeidung des Nachziehens.

Geringe Wartung
Die Bahnspannungsbremsen der CD-Serie optimieren Ihre Produktivität und erfordern mit ihrem leichten und schnellen Bremsbelagwechsel nur einen geringen Wartungsaufwand.

Hohe Wärmeableitung und große Leistung
Wir als Marktführer für Hochleistungsbremsen für leichte Anwendungen garantieren Ihnen,  dass Ihr Prozess von Anfang an richtig läuft. Die spezielle Ausführung der Kühlrippen führt zu einer maximalen Wärmeableitung und optimiert  die Leistung und Lebensdauer Ihrer Bahnspannungsbremse der CD-Serie.

Großer Drehmomentbereich
Die Bahnspannungsbremsen der CD-Serie sind zur Erweiterung des Drehmomentbereichs in drei Größen lieferbar. Wir können so die Anforderungen Ihrer Anwendung von 0,05 Nm bis zu 195 Nm erfüllen.

 

Schnelle und einfache Installation
Schieben Sie die Bremse einfach auf Ihre Welle mit Passfeder auf, sichern sie mit Arretierungsstift und Madenschraube und montieren die Bremsmodule – schon sind Sie betriebsbereit, können Druckluft aufgeben und starten.

Kompakte Ausführung mit geringem Querschnitt
Mit ihrer kompakten, niedrigen Bauweise ist die CD ideal für Anwendungen wie Bahndruck, Schmalbahnen, Flexodruck,  Aufkleber/Etiketten-Druck, Rollenschneidmaschinen, Stanzen und andere kleinere Einsatzfälle.

Wirtschaftlich
Die Bahnspannungsbremsen der CD-Serie sind branchenweit eine der wirtschaftlichsten Optionen für kleinere Bremsen ohne Einbußen bei Leistung und Regelung.

Für weitere Informationen über die Bahnspannungsbremsen der CD-Serie laden Sie bitte das entsprechende Datenblatt herunter.

CD-100 Bahnspannungsbremse

CD-100 Bahnspannungsbremsen liefern Drehmomente bis zu 45 Nm je nach Anzahl und Typ der eingebauten Bremsbeläge.  Die nachstehende Tabelle zeigt die entsprechenden Ausgangsdrehmomente in Abhängigkeit von der Anzahl Bremsbeläge (1 bis 4) und des Reibungskoeffizienten.

Übersicht

Gesamter Drehmomentbereich (in-lb) Wellendurchmesserbereich Bremsscheibendurchmesser Zeichnungen
0.44 – 600 0.625″ – 1″ 5.632″ PDF DWG SLDPRT
STEP

Drehmomentbereiche

Modell Angebotsanfrage Bremsdrehmoment über Bremsbelag-Reibungskoeffizient
Niedrig COF Mittel COF Hoch COF**
Min. Drehmoment (in-lb) Max. Drehmoment (in-lb) Min. Drehmoment (in-lb) Max. Drehmoment (in-lb) Min. Drehmoment (in-lb) Max. Drehmoment (in-lb)
CD-101 Angebot 0.44 33 1.33 100 2 150
CD-102 Angebot 0.44 66 1.33 200 2 300
CD-103 Angebot 0.44 100 1.33 300 2 450
CD-104 Angebot 0.44 132 1.33 400 2 600

*Das kleinste Drehmoment basiert auf 0,07 bar an 1 Belag. Das maximale Drehmoment basiert auf  5 bar an allen Belägen.
** Bremsbeläge mit hohem Reibungskoeffizienten sind Standardbeläge für alle Bremsen
.


CD-130 Tension Brake

CD-130  Bahnspannungsbremsen liefern Drehmomente bis zu 90 Nm je nach Anzahl und Ausführung der eingebauten Bremsbeläge. Die nachstehende Tabelle zeigt die entsprechenden Ausgangsdrehmomente in Abhängigkeit der Anzahl Bremsbeläge (1 bis 6) und des Reibungskoeffizienten.

Übersicht

Gesamter Drehmomentbereich (in-lb) Wellendurchmesserbereich Bremsscheibendurchmesser Zeichnungen
0.58 – 1,200 0.875″ – 1.75″ 6.89″ PDF DWG SLDPRT
STEP

Drehmomentbereiche

Modell Angebotsanfrage Bremsdrehmoment über Bremsbelag-Reibungskoeffizient
Niedrig COF Mittel COF Hoch COF**
Min. Drehmoment (in-lb) Max. Drehmoment (in-lb) Min. Drehmoment (in-lb) Max. Drehmoment (in-lb) Min. Drehmoment (in-lb) Max. Drehmoment (in-lb)
CD-131 Angebot 0.58 44 1.7 133 2.6 200
CD-132 Angebot 0.58 88 1.7 266 2.6 400
CD-133 Angebot 0.58 132 1.7 400 2.6 600
CD-134 Angebot 0.58 176 1.7 533 2.6 800
CD-135 Angebot 0.58 220 1.7 666 2.6 1,000
CD-136 Angebot 0.58 264 1.7 798 2.6 1,200

*Das kleinste Drehmoment basiert auf 0,07 bar an 1 Belag. Das maximale Drehmoment basiert auf  5 bar an allen Belägen.
** Bremsbeläge mit hohem Reibungskoeffizienten sind Standardbeläge für alle Bremsen
.


CD-190 Tension Brake

CD-190  Bahnspannungsbremsen liefern Drehmomente bis zu 195 Nm je nach Anzahl und Ausführung der eingebauten Bremsbeläge. Die nachstehende Tabelle zeigt die entsprechenden Ausgangsdrehmomente in Abhängigkeit der Anzahl Bremsbeläge (1 bis 8) und des Reibungskoeffizienten.

Übersicht

Gesamter Drehmomentbereich (in-lb) Wellendurchmesserbereich Bremsscheibendurchmesser Zeichnungen
0.98 – 2,608 0.88″ – 1.75″ 9.31″ PDF DWG SLDPRT
STEP

Drehmomentbereiche

Modell Angebotsanfrage Bremsdrehmoment über Bremsbelag-Reibungskoeffizient
Niedrig COF Mittel COF Hoch COF**
Min. Drehmoment (in-lb) Max. Drehmoment (in-lb) Min. Drehmoment (in-lb) Max. Drehmoment (in-lb) Min. Drehmoment (in-lb) Max. Drehmoment (in-lb)
CD-191 Angebot 0.98 72 2.9 216 4.4 326
CD-192 Angebot 0.98 144 2.9 432 4.4 648
CD-193 Angebot 0.98 216 2.9 648 4.4 978
CD-194 Angebot 0.98 288 2.9 864 4.4 1,296
CD-195 Angebot 0.98 360 2.9 1,080 4.4 1,630
CD-196 Angebot 0.98 432 2.9 1,296 4.4 1,956
CD-197 Angebot 0.98 504 2.9 1,512 4.4 2,282
CD-198 Angebot 0.98 576 2.9 1,728 4.4 2,608

*Das kleinste Drehmoment basiert auf 0,07 bar an 1 Belag. Das maximale Drehmoment basiert auf  5 bar an allen Belägen.
** Bremsbeläge mit hohem Reibungskoeffizienten sind Standardbeläge für alle Bremsen
.


 

Related Products: