• Standard-Bahnspannungsbremsen

    Standard Series Dual Disc Brakes

  • Standard-Bahnspannungsbremsen

    Dual V and Dual S Friction Modules

  • Standard-Bahnspannungsbremsen

    Standard Series Brake Disc

  • Standard-Bahnspannungsbremsen

    Standard Series Brake on Roll

Standard-Bahnspannungsbremsen

Doppelscheiben-Bremsleistung und Regelung mit höherer Wärmeableitung bei einfacher Wartung. Die Montalvo Bremsen der Standardserie stellen sofort nach dem Start eine präzise und genaue Bahnspannungsregelung sicher.

  • Übersicht
  • Modelle und Zeichnungen
  • Unterlagen

Kompakte Doppelscheibenkonstruktion
Leistung und Drehmomentbereich von zwei Scheiben in einer in einem begrenzten Bauraum passenden Ausführung. Hier wurden Leistung und Flexibilität kombiniert.

Breiter Drehmomentbereich
Standard-Bahnspannungsbremsen sind in fünf Größen lieferbar, um Ihnen genau das für Ihre Anwendung erforderliche Drehmomentverhalten zu geben, gleich ob es nur 0,25 Nm oder 1573 Nm sind.

Passend für V-Bremsbeläge
Standard-Bahnspannungsbremsen gibt es mit Standardbremsbelägen oder V-Belägen mit dem werkzeuglosen „Ein- und Ausrast“-Mechanismus zum schnellen Wechsel der Bremsbeläge.

Schnelle und einfache Installation
Schieben Sie die Scheiben/Nabeneinheit einfach auf eine Welle mit Passfeder, schrauben die erforderlichen Befestigungs- und Einstellschrauben  ein und Ihre Standardbremse ist betriebsbereit.

Hohe  thermische Belastbarkeit und hohe Wärmeableitung
Die für Montalvo typischen Bremsscheiben mit hoher thermischer Belastbarkeit und die Ausführung der Kühlrippen gewährleisten eine maximale Wärmeableitung mit erhöhter Leistung und Lebensdauer Ihrer Standard-Bahnspannungsbremse.

Bidirektionaler Betrieb
Abwickeln von der Ober- oder Unterseite Ihrer Rolle aus.

Luftgekühlte Scheibenbremse
Was einmal als eine Innovation in der Branche begonnen hatte wurde in der 68jährigen Geschichte von Montalvo lediglich verfeinert und gibt Ihnen noch heute eine hervorragende Leistung Ihrer Anlage mit optimaler Regelung beim Abwickelprozess.

Geringer Wartungsaufwand
Die Standard-Bahnspannungsbremsen sind zur Optimierung Ihrer Produktivität ausgelegt und in Verbindung mit Montalvo V-Bremsbelägen misst man die Zeit bei Wartung und Belagwechsel in Sekunden und nicht in Minuten.

Verfügbare Adapter
Standard-Bahnspannungsbremsen sind mit oder ohne Adapter lieferbar, um eine einfache Installation auf der Grundlage der bei Ihrer Anwendung vorgegebenen Parameter zu ermöglichen.

Für weitere Informationen über die Standard-Bahnspannungsbremsen laden Sie bitte das entsprechende Datenblatt herunter.

Standard-600 Bahnspannungsbremse

Standard-600 Bahnspannungsbremsen liefern Drehmomente bis zu 226 Nm, je nach Anzahl und Ausführung der eingebauten Bremsbeläge.  Die nachstehende Tabelle zeigt die entsprechenden Ausgangsdrehmomente in Abhängigkeit der Anzahl Bremsbeläge (1 bis 4) und des Reibungskoeffizienten.

Übersicht

Gesamter Drehmomentbereich (in-lb) Wellendurchmesserbereich Bremsscheibendurchmesser Zeichnungen
2.2 – 3,000 7/8″ – 1.75″ 9.31″ PDF DWG SLDPRT STEP

Drehmomentbereiche

Modell Angebotsanfrage Bremsdrehmoment über Bremsbelag-Reibungskoeffizient
Niedrig COF Mittel COF Hoch COF**
Min. Drehmoment (in-lb) Max. Drehmoment (in-lb) Min. Drehmoment (in-lb) Max. Drehmoment (in-lb) Min. Drehmoment (in-lb) Max. Drehmoment (in-lb)
ST-601 Angebot 2.2 165 6.6 500 10 750
ST-602 Angebot 2.2 330 6.6 1,000 10 1,500
ST-603 Angebot 2.2 500 6.6 1,500 10 2,250
ST-604 Angebot 2.2 660 6.6 2,000 10 3,000

*Das kleinste Drehmoment basiert auf 0,07 bar an 1 Belag. Das maximale Drehmoment basiert auf  5 bar an allen Belägen.
**Bremsbeläge mit hohem Reibungskoeffizienten sind Standardbeläge für alle Bremsen
.


Standard 800 Bahnspannungsbremse

Standard-800 Bahnspannungsbremsen liefern Drehmomente bis zu 468 Nm je nach Anzahl und Ausführung der eingebauten Bremsbeläge. Die nachstehende Tabelle zeigt die entsprechenden Ausgangsdrehmomente in Abhängigkeit der Anzahl Bremsbeläge (1 bis 6) und des Reibungskoeffizienten.

Übersicht

Gesamter Drehmomentbereich (in-lb) Wellendurchmesserbereich Bremsscheibendurchmesser Zeichnungen
3 – 6,210 1.25″ – 2″ 11.75″ PDF DWG SLDPRT STEP

Drehmomentbereiche

Modell Angebotsanfrage Bremsdrehmoment über Bremsbelag-Reibungskoeffizient
Niedrig COF Mittel COF Hoch COF**
Min. Drehmoment (in-lb) Max. Drehmoment (in-lb) Min. Drehmoment (in-lb) Max. Drehmoment (in-lb) Min. Drehmoment (in-lb) Max. Drehmoment (in-lb)
ST-801 Angebot 3 230 9.2 690 13.8 1,035
ST-802 Angebot 3 460 9.2 1,380 13.8 2,070
ST-803 Angebot 3 690 9.2 2,070 13.8 3,105
ST-804 Angebot 3 920 9.2 2,760 13.8 4,140
ST-805 Angebot 3 1,150 9.2 3,450 13.8 5,175
ST-806 Angebot 3 1,380 9.2 4,140 13.8 6,210

*Das kleinste Drehmoment basiert auf 0,07 bar an 1 Belag. Das maximale Drehmoment basiert auf  5 bar an allen Belägen.
**Bremsbeläge mit hohem Reibungskoeffizienten sind Standardbeläge für alle Bremsen
.


Standard 1000 Bahnspannungsbremse

Standard-100 Bahnspannungsbremsen liefern Drehmomente bis zu 741 Nm je nach Anzahl und Ausführung der eingebauten Bremsbeläge. Die nachstehende Tabelle zeigt die entsprechenden Ausgangsdrehmomente in Abhängigkeit der Anzahl Bremsbeläge (1 bis 8) und des Reibungskoeffizienten.

Übersicht

Gesamter Drehmomentbereich (in-lb) Wellendurchmesserbereich Bremsscheibendurchmesser Zeichnungen
3.6 – 9,840 1.375″ – 2.5″ 13.38″ PDF DWG SLDPRT STEP

Drehmomentbereiche

Modell Angebotsanfrage Bremsdrehmoment über Bremsbelag-Reibungskoeffizient
Niedrig COF Mittel COF Hoch COF**
Min. Drehmoment (in-lb) Max. Drehmoment (in-lb) Min. Drehmoment (in-lb) Max. Drehmoment (in-lb) Min. Drehmoment (in-lb) Max. Drehmoment (in-lb)
ST-1001 Angebot 3.6 270 10.9 820 16.4 1,230
ST-1002 Angebot 3.6 545 10.9 1,640 16.4 2,460
ST-1003 Angebot 3.6 820 10.9 2,460 16.4 3,690
ST-1004 Angebot 3.6 1,090 10.9 3,280 16.4 4,920
ST-1005 Angebot 3.6 1,365 10.9 4,100 16.4 6,150
ST-1006 Angebot 3.6 1,640 10.9 4,920 16.4 7,380
ST-1007 Angebot 3.6 1,910 10.9 5,740 16.4 8,610
ST-1008 Angebot 3.6 2,190 10.9 6,560 16.4 9,840

*Das kleinste Drehmoment basiert auf 0,07 bar an 1 Belag. Das maximale Drehmoment basiert auf  5 bar an allen Belägen.
**Bremsbeläge mit hohem Reibungskoeffizienten sind Standardbeläge für alle Bremsen
.


Standard 1400 Bahnspannungsbremse

Standard-1400  Bahnspannungsbremsen liefern Drehmomente bis zu 1300 Nm je nach Anzahl und Ausführung der eingebauten Bremsbeläge. Die nachstehende Tabelle zeigt die entsprechenden Ausgangsdrehmomente in Abhängigkeit der Anzahl Bremsbeläge (1 bis 10) und des Reibungskoeffizienten.

Übersicht

Gesamter Drehmomentbereich (in-lb) Wellendurchmesserbereich Bremsscheibendurchmesser Zeichnungen
5 – 17,250 2″ – 4.5″ 17.25″ PDF DWG SLDPRT STEP

Drehmomentbereiche

Modell Angebotsanfrage Bremsdrehmoment über Bremsbelag-Reibungskoeffizient
Niedrig COF Mittel COF Hoch COF**
Min. Drehmoment (in-lb) Max. Drehmoment (in-lb) Min. Drehmoment (in-lb) Max. Drehmoment (in-lb) Min. Drehmoment (in-lb) Max. Drehmoment (in-lb)
ST-1401 Angebot 5 380 15.3 1,150 23 1,725
ST-1402 Angebot 5 765 15.3 2,300 23 3,450
ST-1403 Angebot 5 1,150 15.3 3,450 23 5,175
ST-1404 Angebot 5 1,530 15.3 4,600 23 6,900
ST-1405 Angebot 5 1,915 15.3 5,750 23 8,625
ST-1406 Angebot 5 2,300 15.3 6,900 23 10,350
ST-1407 Angebot 5 2,680 15.3 8,050 23 12,075
ST-1408 Angebot 5 3,065 15.3 9,200 23 13,800
ST-1409 Angebot 5 3,450 15.3 10,350 23 15,525
ST-1410 Angebot 5 3,830 15.3 11,500 23 17,250

*Das kleinste Drehmoment basiert auf 0,07 bar an 1 Belag. Das maximale Drehmoment basiert auf  5 bar an allen Belägen.
**Bremsbeläge mit hohem Reibungskoeffizienten sind Standardbeläge für alle Bremsen
.


Standard 1700 Bahnspannungsbremse

Standard-1700 Bahnspannungsbremsen liefern Drehmomente bis zu 1574 Nm je nach Anzahl und Ausführung der eingebauten Bremsbeläge. Die nachstehende Tabelle zeigt die entsprechenden Ausgangsdrehmomente in Abhängigkeit der Anzahl Bremsbeläge (1 bis 10) und des Reibungskoeffizienten.

Übersicht

Gesamter Drehmomentbereich (in-lb) Wellendurchmesserbereich Bremsscheibendurchmesser Zeichnungen
6.1 – 20,905 2.5″ – 5″ 20.88″ PDF DWG SLDPRT STEP

Drehmomentbereiche

Modell Angebotsanfrage Bremsdrehmoment über Bremsbelag-Reibungskoeffizient
Niedrig COF Mittel COF Hoch COF**
Min. Drehmoment (in-lb) Max. Drehmoment (in-lb) Min. Drehmoment (in-lb) Max. Drehmoment (in-lb) Min. Drehmoment (in-lb) Max. Drehmoment (in-lb)
ST-1701 Angebot 6.1 460 18.1 1,390 27.9 2,090
ST-1702 Angebot 6.1 930 18.1 2,790 27.9 4,180
ST-1703 Angebot 6.1 1,390 18.1 4,180 27.9 6,270
ST-1704 Angebot 6.1 1,860 18.1 5,575 27.9 8,360
ST-1705 Angebot 6.1 2,322 18.1 6,970 27.9 10,450
ST-1706 Angebot 6.1 2,785 18.1 8,360 27.9 12,545
ST-1707 Angebot 6.1 3,250 18.1 9,755 27.9 14,630
ST-1708 Angebot 6.1 3,715 18.1 11,150 27.9 16,725
ST-1709 Angebot 6.1 4,180 18.1 12,545 27.9 18,815
ST-1710 Angebot 6.1 4,645 18.1 13,930 27.9 20,905

*Das kleinste Drehmoment basiert auf 0,07 bar an 1 Belag. Das maximale Drehmoment basiert auf  5 bar an allen Belägen.
**Bremsbeläge mit hohem Reibungskoeffizienten sind Standardbeläge für alle Bremsen.


 

Related Products: